Anzuchtset Venus Fliegenfalle (Dionaea muscipula) 10 Samen

Bild Anzuchtset Venus Fliegenfalle (Dionaea muscipula) 10 Samen
8,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 2010-581631
  • 4,90 €
• 1 x Idealer Anzuchttopf für Carnivoren • 0,5 Liter Kultursubstrat für Carnivoren... mehr
Produktinformationen "Anzuchtset Venus Fliegenfalle (Dionaea muscipula) 10 Samen"
Venus

• 1 x Idealer Anzuchttopf für Carnivoren
• 0,5 Liter Kultursubstrat für Carnivoren
• 10 Samen

Sehr stabiler Anzuchttopf, der eine hohe Luftfeuchtigkeit innerhalb des Gefäßes sichert und damit ein austrocknen der  Erde während der Keimung verhindert. Mit kleinen Öffnungen     im Boden falls mal zu viel Wasser zugegeben wurde und Öffnungen im Deckel für den Luftaustausch. Die Anzuchterde  0,5 Liter ist ausreichend für die erste Aussaat. Sie hat einen ph-Wert von 5,5 - 6,0, ist frei von Verunreinigungen, hat eine gute Wasser- speicherung und besitzt eine exzellente Sauerstoffversorgung.

          .

Ursprung: Der Ursprung der Venus Fliegenfalle sind die Hochmoore der amerikanischen Atlantikküste

Anzucht: Streuen Sie das feine Saatgut auf das durchfeuchtete Aussaatsubstrat. Die beste Keimung wird bei 24° bis 28° C erreicht und erfolgt nach 4 bis 7 Wochen.
Standort / Helligkeit: Die Venus Fliegenfalle verlangt einen hellen bis vollsonnigen Standort.
Pflege: Die Venus nur in ungedüngten Torf pflanzen und keinesfalls von oben begießen. Das Gefäß muss in einen Untersetzer gestellt werden, der immer 1 bis 3 cm hoch mit kalkarmem Wasser gefüllt ist. Zu keiner Zeit düngen! Die Insekten die Sie fängt ist der Dünger - diese Nährstoffe können bis zu einem Jahr gespeichert werden. Nach 3 bis 4 „Verdauungen“ pro Falle werden diese dunkel und können durch Herausschneiden entfernt werden. Es treiben neue Fallen nach. Vorsicht: Für die Fallen ist es sehr nachteilig, sie künstlich (z.B. durch Berühren mit den Fingern) zum Schließen der Fallen zu bewegen.
Überwinterung: Gießen Sie im Winter etwas weniger, aber lassen Sie die Erde nicht eintrocknen. Die Venus liebt es hell und kühl bei 4° - 12° zu überwintern. Es kann passieren, daß reichlich Fallen braun und schwarz werden und absterben. Das ist die Art der Winterruhe, die Pflanze geht nicht ein. Im Frühjahr treibt die Fliegenfalle wieder aus. Auf jeden fall wässern Sie die Venus weiter, auch wenn gar keine Fallen mehr zu sehen sind.
Wissenswertes: Innerhalb des Hauses ist die Anzucht der Samen ganzjährig möglich. Die Venus Fliegenfalle ist wohl die berühmteste aller Fleischfressenden Gewächse! Die zwei Blatthälften schließen sich rasch, sobald ein Insekt in die Falle kommt. Weiche Insekten werden durch die Kraft der Fallen sogar zerquetscht. Die Beute wird durch Verdauungsenzyme zersetzt und nach ca. 2 Tagen öffnet sich die Falle wieder.

Sehr stabiler Anzuchttopf, der eine hohe Luftfeuchtigkeit innerhalb des Gefäßes sichert und damit ein austrocknen der Erde während der Keimung verhindert. Mit kleinen Öffnungen im Boden falls mal zu viel Wasser zugegeben wurde und Öffnungen im Deckel für den Luftaustausch. Die Anzuchterde 0,5 Liter ist ausreichend für die erste Aussaat. Sie hat einen ph-Wert von 5,5 - 6,0, ist frei von Verunreinigungen, hat eine gute Wasserspeicherung und besitzt eine exzellente Sauerstoffversorgung.

 

Ausführliche Pflanz und Pflegeanleitung bekommen Sie mit der Samen Lieferung.
Weiterführende Links zu "Anzuchtset Venus Fliegenfalle (Dionaea muscipula) 10 Samen"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Anzuchtset Venus Fliegenfalle (Dionaea muscipula) 10 Samen"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

TIPP!
TIPP!
TIPP!
Bild Berg - Mammutbaum (Sequoia. gigantea) 50 Korn Berg - Mammutbaum (Sequoia. gigantea) 50 Korn
Inhalt 50 Korn (0,07 € * / 1 Korn)
3,50 € *
Zuletzt angesehen