Ringelblume (Calendula officinalis) 100 Samen

2,50 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • A20000082
Ringelblume Calendula officinalis Herkunft:... mehr
Produktinformationen "Ringelblume (Calendula officinalis) 100 Samen"
Ringelblume
Calendula officinalis

Herkunft: Europa
Verbreitung: Europa, USA und Westasien
Blüte: hellgelbe bis dunkelorange
Verwendung: Als Tee wie auch äußerlich (Umschlag, Tinktur, Öl oder Salbe): Entzündungshemmend, wundheilend bei Hautkrankheiten, außerdem gegen Leber- und Gallebeschwerden
Vermehrung: Samen
Aussaat: März bis Mai, zur Überwinterung Ende August oder September
Keimtemperatur: 15° - 20°
Keimzeit: ca. 1 Woche
Standort: sonnig
Substrat: Einheitserde

Aussaat: in Töpfe und Kübel an einem warmen Platz bei einer optimalen Temperatur von 18-20C. Den Samen etwas abdecken und vom Licht ausschließen. Von April bis Mai kann ins Freiland gesät werden.: Wenn die Sämlinge groß genug sind, in 8cm Töpfe pikieren. Die Jungpflanzen langsam an die Außentemperaturen gewöhnen und in einen Abstand von 30cm, an eine sonnige Position, auspflanzen.

Heilkräftige Pflanzenteile: Verwendet werden die Blüten, die in aufgeblühtem Zustand bei sehr trockenem Wetter eingebracht und schnell, doch ohne Anwendung von künstlicher Wärme, an einem luftigen Ort getrocknet werden. Innerlich wird die Ringelblume als Teeaufguss bei Magen- und Darmgeschwüren eingesetzt. Äußerlich ist sie aufgrund ihrer entzündungshemmenden Wirkung indiziert bei Wunden, vor allem mit schlechter Heilungstendenz, bei entzündlichen Veränderungen der Mund- und Rachenschleimhaut. Die Ringelblume wird erfolgreich innerlich und äußerlich zur Wundheilung eingesetzt, z.b. Entzündungen, Wunden, Geschwüren, Quetschungen, Zerrungen, Magenkrämpfen und Lebererkrankungen.

Teezubereitung: kochend aufgießen oder kalt anstellen. Die Blüten leicht auseinander zupfen. Tagsüber 2-3 Tassen über den Tag verteilt trinken.

Kompressen: Blätter, Blüten zerquetschen und auf die entzündete Stelle legen.

Nebenwirkungen: sind nicht bekannt.

Grundsätzlich sollte die Anwendung von pflanzlichen Arzneimitteln sowie ihre Dauer immer in Rücksprache mit einem Arzt, Heilpraktiker oder Apotheker erfolgen.

 Ausführliche Pflanz- und Pflegeanleitung bekommen Sie mit der Samenlieferung.


Weiterführende Links zu "Ringelblume (Calendula officinalis) 100 Samen"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Ringelblume (Calendula officinalis) 100 Samen"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

TIPP!
C:akepathBlauer Lein  Linum usitatissimum Shop Blauer Lein (Linum usitatissimum) 200 Samen
Inhalt 200 Stück (0,02 € * / 1 Stück)
2,95 € *
Zuletzt angesehen