Erdnuß (Arachis hypogaea) 8 Korn

Erdnuß (Arachis hypogaea) 8 Korn
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
3,50 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • A20000038
Erdnuß Arachis hypogaea Allgemeine Bezeichnung:... mehr
Produktinformationen "Erdnuß (Arachis hypogaea) 8 Korn"

Erdnuß Arachis hypogaea Bild einfügen
Allgemeine Bezeichnung: Aschanti-, Arachis- oder Kamerunnuss
Herkunft: Brasilien
Verbreitung: Westafrika, China, Indien und Nord-und Südamerika
Laub: einjährige Pflanze
Blüte: langstielige Schmetterlingsblüten, sind leuchtend gelb gefärbt, verbreiten einen veilchenartigen Duft und blühen nur einen Tag. Bild einfügen
Frucht: Erdnuss
Verwendung: Essbare Nüsse, Erdnussöl.
Vermehrung: Samen  
Aussaat: Ganzjährig im Zimmer ( große Schale )
oder im März vorziehen und im Mai auspflanzen
Keimtemperatur: 20-30°
Keimzeit: wenige Tage
Standort: sonnig, windgeschützt
Substrat: sandige Erde
Bonsai-Eignung: Nein
Winterhart: Nein

Ursprung: Die Erdnuss ist in Afrika, Brasilien und in den USA beheimatet und wird dort angebaut.

Anzucht: Von Januar bis Oktober ist die Anzucht der Samen möglich. Sie sollten bevor Sie mit dem Aussäen beginnen, die Samen über Nacht in Wasser vorquellen lassen. Anschließend müssen sie leicht in feuchte Anzuchterde gesetzt werden. Wässern Sie nur mäßig und achten Sie auf ausreichend Wärme. Die Keimdauer liegt zwischen 5 Tagen und 3 Wochen.

Standort / Helligkeit: Der Standort der Mimose sollte hell sein. Im Sommer kann sie auch an einem geschützten Platz auch im Freien stehen.

Pflege: Die Erdnuss benötigt einen Boden aus 2/3 Einheitserde und 1/3 Sand. Halten Sie die Erde leicht feucht. Alle 6 Wochen mit Kübelpflanzendünger düngen. Die Pflanze sollte in einem großen Kübel stehen. Ein Topfdurchmesser von 20 bis 30 cm ist ideal, damit sich die vielen heranwachsenden Erdnüsse nicht gegenseitig behindern.

Überwinterung: Die Pflanze ist einjährig und muss nicht Überwintern, jedoch können Sie die Früchte der Pflanze zur Aufzucht für das nächste Jahr verwenden (siehe Ernte und Zubereitung)

Ernte und Zubereitung: Die Erdnuss bildet zum Ende des Jahres, wenn sich die Blätter der Pflanze verfärben und verwelken, Erdnüsse aus. Graben Sie dann die Pflanze aus und trocknen Sie die diese 2 Tage. Anschließend können Sie die Früchte vom „Heu" trennen. Die Pflanze ist einjährig und so sollten Sie im Frühjahr einen Teil der geernteten Erdnüsse aussäen, um eine neue Pflanzen zu ziehen. Die restlichen Erdnüsse können Sie in einer geölten Pfanne rösten, nach Geschmack salzen und essen.

Wissenswertes: Die Erdnusspflanze kann ein bis zu 50cm hoher Strauch werden, der nach 2 Monaten gelbe Blüten ansetzt und sich selbst bestäubt. Die Blütenstiele wachsen nun weiter und senken sich hinunter in den Boden, wo sich die Erdnüsse entwickeln, die nach etwa 5 Monaten geerntet werden können.

Ausführliche Pflanz und Pflegeanleitung bekommen Sie mit der Samen Lieferung.


Weiterführende Links zu "Erdnuß (Arachis hypogaea) 8 Korn"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Erdnuß (Arachis hypogaea) 8 Korn"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

C:akepathChinesische Dattel Shop Chinesische Jujube (Ziziphus jujuba) 10 Samen
Inhalt 10 Korn (0,35 € * / 1 Korn)
3,50 € *
Zuletzt angesehen