Feuer-Aloe (Aloe ferox) 10 Samen

Feuer Aloe ( Aloe ferox )
3,95 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • AN-89310
Feuer-Aloe   Aloe ferox  Herkunft:  Die Heimat der Aloe ferox liegt... mehr
Produktinformationen "Feuer-Aloe (Aloe ferox) 10 Samen"
Feuer Aloe ( Aloe ferox )

Feuer-Aloe  Aloe ferox 

Herkunft:  Die Heimat der Aloe ferox liegt in Südostafrika.

Wissenswertes: Diese Baumförmige Art aus Südostafrika kann während der Blüte 2-3 m hoch werden. Diese Pflanzen verzweigen sich an der Basis in kurze, schlanke Schäfte mit seitlichen und endständigen Rosetten aus ziemlich schmalen, bis zu 60cm langen graublauen Blättern. Diese sind leicht nach unten gebogen und haben einen dornig gezahnten Rand. Die verzweigten Trauben aus oranger-roten oder gelben Blüten erscheinen vom Spätwinter bis zum Frühsommer. Diese Art ist bei uns eine beliebte Zimmer- und Kübelpflanze. In der Medizin wird der Saft der Blätter zur Bindung freier Radikale im Körper und als 'Krebs-Therapie' eingesetzt. Die geernteten Blätter können lose im Kühlschrank wochenlang frisch aufbewahrt und immer wieder neu angeschnitten werden.

Anzucht: Die Anzucht der Samen im Haus ist ganzjährig möglich. Streuen Sie die Samen auf feuchte Anzuchterde und bedecken diese leicht mit Erde. Die Keimtemperatur liegt bei 16° bis 25° C. Wichtig ist eine hohe Luftfeuchtigkeit. Diese können Sie erreichen, wenn Sie die Saatschale mit Folie oder einer Glasscheibe abdecken. Die Saatschale alle 2 bis 3 Tage für 2 Stunden lüften.

Standort / Licht: Die Aloe forex liebt helle und warme Plätze während des Sommers. Vor Regen geschützt kann sie auch im Freien stehen.

Gießen: Sie sollten immer erst dann wässern, wenn das Substrat ausgetrocknet ist. Junge Pflanzen sollten generell etwas feuchter gehalten werden. Ideal sind Regen- oder entkalktes Wasser. Überschüssiges Wasser sollten Sie ausschütten, um Staunässe und Wurzelfäulnis zu vermeiden. Tipp: Besprühen Sie die Pflanze an warmen Standorten alle 2 Wochen von oben mit einem Zerstäuber.

Erde: Die Pflanze begnügt sich mit normaler Einheitserde.

Düngen: Versorgen Sie die Pflanze von April bis Ende August alle 4 Wochen mit Kakteen-Dünger. Feuchten Sie die Erde vorher an, um ein „Verbrennen" der Wurzeln zu vermeiden.

Überwinterung:  Die Pflanze ist nicht winterhart und muss zur Überwinterung in lichtreichen Räumen bzw. in ungeheizten Wintergärten bei etwa 10 - 18° C überwintern. Wenig gießen. Trockene Heizungsluft ist kein Problem. Wenig Luftfeuchte ist wichtig.

Ausführliche Pflanz- und Pflegeanleitung bekommen Sie mit der Samenlieferung.

Weiterführende Links zu "Feuer-Aloe (Aloe ferox) 10 Samen"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Feuer-Aloe (Aloe ferox) 10 Samen"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

TIPP!
445-5313.jpg Paradiesvogelbusch (caesalpinia gilliesii) 10...
Inhalt 10 Stück (0,35 € * / 1 Stück)
3,50 € *
Zuletzt angesehen