Seedeo® Kalkuttabambus Dendrocalamus strictus 60 Samen

Kalkuttabambus  Dendrocalamus strictus karte
3,50 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • AN-24157
   Kalkuttabambus   Dendrocalamus strictus Ursprung :... mehr
Produktinformationen "Seedeo® Kalkuttabambus Dendrocalamus strictus 60 Samen"
Kalkuttabambus  Dendrocalamus strictus karte  

Kalkuttabambus  Dendrocalamus strictus

Ursprung: Der Kalkuttabambus ist in Indien und Südost-Asien heimisch

Wissenswertes: Der immergrüne Kalkuttabambus ereicht eine Wuchshöhen von 20 bis 25 m und einen Halmdurchmesser von 20 bis 30 cm. Die tiefgrünen, wechselständigen Blätter sind 20- 30 cm lang. Wie andere Bambusarten blüht der Kalkuttabambus selten, nur alle 30 bis 40 Jahre, und stirbt nach der Blüte ab. Da der Kalkuttabambus besonders harte Halme hat, wird er in Asien besonders gerne für den Bau von Häusern, Baugerüsten und Brücken, aber auch als Bootsmasten und für Fußböden benutzt. Er auch den Beinamen „Eisenbambus“.  

Anzucht: Die Samen des Bambus sollten vor der Aussaat  ca. 24 in raumwarmen Wasser vorquellen. Anschließend die Samen auf die Anzuchterde streuen und diese leicht mit Erde bedecken. Gut gießen, aber Staunässe vermeiden. Die Keimtemperatur liegt bei etwa 20° - 25° C.  Die Keimzeit kann nicht genau bestimmt werden. Der Standort sollte hell sein. Etwa 4 bis 6 Wochen nach der Keimung können Sie die Pflänzchen vorsichtig pikieren (vereinzeln).
Standort / Licht: Der Kalkuttabambus beansprucht als Tropenpflanze ganzjährig Temperaturen über 20° C. Unter 11° C. stellt er das Wachstum ein. Sehr gut wäre ein Platz im Gewächshaus. Er verträgt pralle Sonne bis Halbschatten.
Pflege: Der Bambus braucht viel Wasser. Düngen Sie nur wenig, damit das Wachstum nicht noch gefördert wird.
Überwinterung: Da der Bambus nicht Winterhart sollten Sie für eine warme Umgebung sorgen (10 -15 °C), und nur mäßig wässern, nur so viel, dass eine Ballenfeuchtigkeit gewährleistet ist.
 Wichtige Anzuchttips !!Benutzen Sie zur Aussaat bitte unbedingt Anzuchterde oder Kokosfaser, da diese luftdurchlässig und nährstoffarm sind! Das gewählte Aussaatsubstrat sollten Sie während der gesamten Keimdauer gleichmäßig feucht, aber nicht nass halten.Decken Sie das Anzuchtgefäß mit einer lichtdurchlässigen Folie oder Glas ab. Um ein Verschimmeln der Erde zu vermeiden, sollten Sie den Topf alle 3 Tage kurz lüften.In den ersten 6 Wochen nach dem Austrieb volle Sonne (im Sommer) vermeiden. 5 - 8 Wochen nach dem Austrieb können die Sämlinge vorsichtig pikiert (umgetopft) werden. Achten Sie bitte darauf, dass dabei die jungen Wurzeln nicht beschädigt werden.

Ausführliche Pflanz- und Pflegeanleitung bekommen Sie mit der Samenlieferung.

Weiterführende Links zu "Seedeo® Kalkuttabambus Dendrocalamus strictus 60 Samen"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Seedeo® Kalkuttabambus Dendrocalamus strictus 60 Samen"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen