Mädchenkiefer (Pinus paviflora) 15 Samen

Mädchenkiefer Shop
3,50 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 07-064445
Mädchenkiefer Pinus paviflora            Herkunft: Ursprünglich Japan.... mehr
Produktinformationen "Mädchenkiefer (Pinus paviflora) 15 Samen"
Mädchenkiefer Shop

Mädchenkiefer Pinus paviflora          
Herkunft: Ursprünglich Japan.    
Anzucht: Die Anzucht der Samen im Haus ist ganzjährig möglich. Legen Sie die Samen für 5 bis 7 Tage in den Kühlschrank und setzen Sie sie anschließend 1 cm tief in feuchtes Anzuchtsubstrat. Die Keimung erfolgt nach 4 bis 10 Wochen. Zwei Monate nach der Keimung können die Pflanzen pikiert (vereinzelt) werden.
Standort / Licht: Wählen Sie einen freien bis vollsonnigen Standort.
Gießen und Düngen: An Wasser stellt die Mädchenkiefer geringe Anforderungen. Wässern Sie mäßig, aber lassen Sie das Erdreich nur oberflächlich antrocknen. Die Nährstoffversorgung sollte von März bis November alle 4 Wochen mit flüssigem Bonsaidünger oder organischem Langzeitdünger erfolgen.
Schneiden: Ab Frühjahr sollten Sie den jährigen Austrieb um circa 1/3 abzupfen oder pinzieren. Dadurch wird der neue Austrieb mit kleineren Nadeln angeregt. Im Winter sollten Sie die alten Nadeln ausdünnen und zu dichte Zweige herausschneiden, damit die Pflanze ausreichend Licht erhält.
Erde: Das Substrat kann aus 50% Gartenerde sowie 50% grobem Sand und Torf bestehen. Es eignet sich aber auch eine Mischung aus drei gleichen Teilen.
Wissenswertes: Die Mädchenkiefer wurde um 1850 von Japan nach Mitteleuropa eingeführt und ist hier vollkommen winterhart. In Japan wird de „Hime-ko-matsu“ genannte Baum gern als Bonsai gezogen und kann ein Alter von über 350 Jahren erreichen.

Ausführliche Pflanz- und Pflegeanleitung bekommen Sie mit der Samenlieferung

Weiterführende Links zu "Mädchenkiefer (Pinus paviflora) 15 Samen"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Mädchenkiefer (Pinus paviflora) 15 Samen"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen