Australische Silbereiche (Grevillea robusta) 50 Samen


C: akepathAustralische Silbereiche shop 2

Australische Silbereiche (Grevillea robusta) Herkunft: Die Silbereiche stammt aus Australien. Wissenswertes: Die immergrüne australische Silbereiche auch Seideneiche genannt, wird in der Natur bis zu 20m groß. Sie bildet 30cm l ... mehr
AN-26277

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

2,95 € *
* inkl. 7% MwSt. zzgl. Versandkosten

Produktbewertung 4.7 von 5

C:akepathAustralische Silbereiche shop 2

Australische Silbereiche (Grevillea robusta)

Herkunft: Die Silbereiche stammt aus Australien.

Wissenswertes: Die immergrüne australische Silbereiche auch Seideneiche genannt, wird in der Natur bis zu 20m groß. Sie bildet 30cm lange, dunkelgrüne, silbrig- glänzende, farnartige Blätter. Die goldorangenen bis zu 10cm langen, wunderschönen, gekräuselten  Blüten, entwickeln sich bei der schnellwachsenden Pflanze im Freien (nach  2 bis 3 Jahren ca. 2,5m) erst nach mehreren Jahren. Von den fast 200 bekannten Arten der Grevillia, ist die Robusta die einzige, die sich als Zimmerpflanze eignet, auch hervorragend als Bonsai.

 Anzucht: Innerhalb des Hauses ist die Anzucht der Samen ganzjährig möglich. Die Samen ca. 12-24 Std. im lauwarmen Wasser einweichen, dann in 0,5-1cm tiefer, feuchter Kokohum oder Anzuchterde + Sand oder Perlite legen. Danach müssen sie dünn mit Erde bedeckt und gleichmäßig feucht und warm gehalten werden. Bei einer Keimtemperatur von etwa 20° bis 27° C, Keimzeit ca. 2-4 Wochen.

Standort / Licht: Der Standort für Garten(auch in Kübeln) ist zwischen Mai und Anfang Oktober ideal. Die australische Silbereiche  sollte sonnig- halbschattig stehen. Sie wächst  auch  sehr schnell und kräftig in Hydrokultur.

Pflege: Die Grevillia robusta  benötigt einen Boden mit einem Sandanteil von ca. 25%. Sie benötigt regelmäßig  Wasser und daher sollte die Pflanze im Sommer regelmäßig gegossen werden. Von April bis Oktober alle 2 bis 3 Wochen mit Kübelpflanzendünger düngen. Schädlinge oder Krankheiten kommen so gut wie nie vor. Staunässe sollte man dringend vermeiden.

 Überwinterung: Stellen Sie ein frostfreie Überwinterung sicher. Die Temperatur sollte zwischen 5 und 10 ° C liegen. Wässern Sie jetzt nur sehr wenig. Der Standort muss  im Winter hell sein.  

Ausführliche Pflanz- und Pflegeanleitung bekommen Sie mit der Samenlieferung.

Nur angemeldete Kunden können Kommentare abgeben!

Bisher keine Kommentare!







Warenkorb

Sie haben bisher keine Artikel im Warenkorb





PayPal-Bezahlmethoden-Logo

Vorkasse: Uberweisung

DHL